Newsletter

Sollte dieser Newsletter von Ihrem Mail-Programm nicht korrekt angezeigt werden, klicken Sie bitte hier. Sie werden dann umgehend auf unsere Webseite weiterleitet.

Connecting Science and Business Nr. 2/2010

Aktuelles

Bereits zwei Erfolg versprechende Projekte im Life Science Inkubator



Mit der „VLP-Technologie“ und dem „Endotoxin-Biokatalysator“ sind die ersten Forscher-Teams in den Laboren der Life Science Inkubator GmbH (LSI) tätig. Nun werden die Projekte im Bereich Drug Delivery und Therapie gezielt vorangetrieben. Zahlreiche weitere Projekte haben bereits einen Aufnahmeantrag eingereicht und werden derzeit von LSI evaluiert. Weiterlesen

Höchste europäische Erfinder-Auszeichnung für den Ballkünstler



Wolfgang Krätschmer vom Max-Planck-Institut für Kernphysik in Heidelberg erhält den European Inventor Award 2010 für den von ihm entdeckten Kohlenstoff-Fußball-Syntheseweg. Am Anfang standen die Erforschung des Sternenstaubs und ein schiefgegangenes Experiment. Darauf aufbauende Forschungen und eine Veröffentlichung in Nature erschufen schließlich eine neue Ära der Kohlenstoff-Chemie. Das von Max-Planck-Innovation patentierte Verfahren löste 1990 einen bis heute anhaltenden internationalen Forschungswettlauf um den Wunderstoff aus. Erste Produkte werden demnächst auf den Markt gebracht. Weiterlesen

Preisverleihung: Michael Tomasello erhält den Max-Planck-Forschungspreis, Ernst Bamberg den Wiley Prize und Axel Ullrich wird mit dem Wolf Prize geehrt.



Drei wichtige Preise wurden in den letzten Monaten an Wissenschaftler der Max-Planck-Gesellschaft vergeben. Doch die Forschungsergebnisse sind nicht nur von wissenschaftlichem Interesse. Einige wurden von Max-Planck-Innovation an kompetente Pharmapartner lizenziert, die Medikamente zum Wohle von Krebspatienten entwickeln und herstellen. Weiterlesen

Technologie-Transfer

Neuer Hubschrauber-Simulator erleichtert Pilotentraining



Innovative Technologien des Max-Planck-Instituts (MPI) für biologische Kybernetik sind zentraler Bestandteil des Bewegungssimulators Heli Trainer, der momentan gemeinsam mit den Firmen Heli Aviation und KUKA entwickelt wird. Weiterlesen

weitere Technologieangebote

Veranstaltungen und Termine

BioVaria 2010 – Rückblick



Trotz großer Verkehrsprobleme in Europa aufgrund der Vulkanaschewolke aus Island fanden sich auch dieses Jahr wieder zahlreiche Besucher auf der Technologiemesse BioVaria in München ein. Neu mit dabei waren diesmal „Europe´s Next Top Technologies“, also lizenzierbare Technologien führender universitärer und außeruniversitärer Forschungseinrichtungen aus den europäischen Nachbarländern. Max-Planck-Innovation stellte dem Publikum aus der Biotech- und Pharma- sowie der Venture-Capital-Branche gemeinsam mit dem Lead Discovery Center einen neuartigen CDK9-Inhibitor vor. Weiterlesen

MI – Intern

COACHING – Eine Kutschfahrt mit Max-Planck-Innovation zur eigenen Unternehmungsgründung



Warum bietet unser Team der Max-Planck-Innovation GmbH (MI) Ihnen an, eine gemeinsame Kutschfahrt zu unternehmen? Wenn man die Antwort hierzu finden will, muss man die etymologische Deutung des neudeutschen Wortes Coaching bemühen. Seinen Ursprung hat das Coaching im ungarischen Ort „Kocs“, welches ursprünglich "kocsi szekér" hieß, was so viel bedeutet wie „Wagen aus dem Ort Kocs“. So gelangten die vierrädrigen gefederten Pferdekutschen aus Kocs um 1500 zu großem Ansehen in ganz Europa1. Die Wagen aus Kocs wurden dann im französischen zum coche, im altdeutschen zur Kotsche bzw. dann später Kutsche, wovon sich im englischen wiederum das heute ‚neudeutsche’ Coaching ableitet.
Die Kutsche versinnbildlicht das Coaching auf sehr anschauliche Weise. Aufgabe des Kutschers ist es, einen Gast von A nach B zu bringen. In dieser Rolle des Kutschers bietet die Max-Planck-Innovation GmbH ihren Wissenschaftlern an den Max-Planck-Instituten (MPI) ihre Dienste an, um sie von ihrer ersten Gründungsidee zum erfolgreichen Unternehmen zu bringen. Weiterlesen

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team von Max-Planck-Innovation

Wir freuen uns über Anregungen, Wünsche oder Kritik per E-Mail an: redaktion@max-planck-innovation.de.

Newsletter
abonnieren / kündigen

Möchten Sie unsere Pressemeldungen und/oder Newsletter erhalten / abbestellen?

hier anmelden

Meet MI

17.05.2016

 

BioVaria 2016 | München

31.05.2016

 

2. TechnologieAllianz-Konferenz | DECHEMA Frankfurt am Main

22.08.2016

 

24.08.2016

Erstes Max Planck Alumni Symposium | Harnack-Haus Berlin

weitere Veranstaltungen

Spin-off Nachrichten

04.04.2016

 

Probiodrug veröffentlicht Ergebnisse der Studie zu PQ912, einem neuartigen Glutaminyl Cyclase (QC) Inhibitor zur Behandlung von Alzheimer. Mehr dazu

30.03.2016

 

Epigenomics schließt strategische Lizenz- und Entwicklungsvereinbarung mit BioChain für innovativen, blutbasierten Lungenkrebstest ab. Mehr dazu

24.03.2016

 

Protagen AG nominiert als Finalist des CARE-Preises im Bereich „Beste personalisierte Medizin-Anwendung“. Mehr dazu

weitere Kurznachrichten

Pressekontakt

Markus Berninger
Telefon: (089) 290919-30