Newsletter

Sollte dieser Newsletter von Ihrem Mail-Programm nicht korrekt angezeigt werden, klicken Sie bitte hier. Sie werden dann umgehend auf unsere Webseite weiterleitet.

Connecting Science and Business Nr. 2/2011

Aktuelles

Beseitigung von Ehec-Bakterien und Behandlung von chronischen Wunden mit preisgekrönter Plasma-Technologie des MPI für extraterrestrische Physik



Bild: Plasma-Gerät zur Behandlung chronisch infizierter Wunden

Die nächste Welle von Infektionen mit Ehec-Bakterien lässt sich möglicherweise verhindern. Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts (MPI) für extraterrestrische Physik in Garching und des Münchener Klinikums Schwabing haben verschiedene Ehec-Bakterienstämme wirkungsvoll mit kaltem Plasma abgetötet. So wurde mit Hilfe von zwei Prototypen, die kalte Plasmen erzeugen und am MPI konstruiert wurden, die Zahl der Ehec-Bakterien O104:H4 in einer Kolonie nach 15 Sekunden Behandlung auf ein 100 000stel reduziert. Die aktuellen Experimente zeigen, dass die neuartige Plasma-Technologie dazu beitragen könnte, die Lebensmittel-Hygiene zu verbessern. Weiterlesen

Preisverleihungen: Auszeichnungen für Wissenschaftler aus den MPI für Biochemie, Astrophysik und biophysikalische Chemie



Dieter Oesterhelt wird als Preisträger des Stifterverbandspreises 2011 für die Entdeckung und Erforschung lichtempfindlicher Proteine ausgezeichnet und Simon White erhält für Simulationen zur Modellierung und Erklärung der großräumigen Verteilung der Materie im Universum den Gruber-Kosmologie-Preis. Der Körber-Preis 2011 geht für seine wegweisenden Entdeckungen auf dem Gebiet der Optik an Stefan Hell. Weiterlesen

Technologietransfer

Lizenzvertrag: Software zur Entdeckung neuartiger Kristallstrukturen



Bild: Das LARBED-Muster bietet dreidimensionale Informationen, aus denen Wissenschaftler noch besser Hinweise über die Struktur kristalliner Materialien ableiten können, Copyright: Christoph Koch

Wie am 11. Mai bekannt gegeben, wurde jetzt eine neue von Max-Planck-Innovation lizenzierte Software mit dem Namen QED (Quantitative Electron Diffraction) von dem japanischen Unternehmen HREM Research Inc., das Produkte und Dienstleistungen für die hochauflösende Elektronenmikroskopie entwickelt, auf den Markt gebracht. Mit Hilfe von QED können Transmissionselektronenmikroskope neuartige Formen von Daten erfassen, die neue Möglichkeiten in der Elektronenkristallographie eröffnen. Weiterlesen

Lizenzabkommen zwischen dem Lead Discovery Center und Bayer zur Weiterentwicklung einer Leitstruktur



Die Lead Discovery Center GmbH wurde von Max-Planck-Innovation und der Max-Planck-Gesellschaft gegründet, um das Potenzial exzellenter Grundlagenforschung besser zu nutzen. Copyright © LDC

Auslizenzierung der ersten am Lead Discovery Center entwickelten Leitstruktur zur weiteren Entwicklung in der Krebstherapie: Wie am 18. April 2011 bekannt gegeben, hat die Lead Discovery Center GmbH (LDC) in Dortmund, eine Ausgründung der Max-Planck-Innovation GmbH (MI) in München mit Expertise in der pharmazeutischen Wirkstoffforschung im Bereich niedermolekularer Substanzen, ihre erste Leitstruktur erfolgreich an einen Pharmapartner auslizenziert. Der Lizenznehmer, die Bayer Schering Pharma AG (Bayer HealthCare Pharmaceuticals), erhält eine weltweite, exklusive Lizenz an den generierten Schutzrechten und dem Know-How. Bayer HealthCare Pharmaceuticals wird die Leitstruktur im Bereich der Onkologie mit dem Ziel weiter entwickeln, ein Produkt in die klinische Entwicklung und zur Marktreife zu bringen. Weiterlesen

weitere Technologieangebote

Veranstaltungen und Termine

1st Founders Academy



Erstmalig lädt Max-Planck-Innovation gründungsinteressierte Wissenschaftler der Max-Planck-Gesellschaft (MPG) sowie Team-Mitglieder konkreter MPG-Ausgründungsprojekte herzlich zur 1. "Founders Academy" ein. Die Veranstaltung, die vom 4. bis 5. Oktober 2011 in Ismaning (bei München) stattfindet, will junge Gründer branchenübergreifend an gründungs- und finanzierungsrelevante Sachthemen heranführen. Weiterlesen

BioVaria 2011 – Lizenzierbare Life Science Technologien



Bild: Lizenzierbare Life Science Technologien aus europäischen Forschungseinrichtungen wurden auf der BioVaria 2011 im Rahmen von Präsentationen und Poster Sessions vorgestellt.

Um die 200 Besucher kamen im Mai zur Technologiemesse BioVaria 2011 nach München. 50 lizenzierbare Technologien führender universitärer und außeruniversitärer Forschungseinrichtungen aus Europa wurden vorgestellt. Max-Planck-Innovation stellte dem Publikum aus der Biotech- und Pharma- sowie der Venture-Capital-Branche gemeinsam mit dem Lead Discovery Center (LDC) einen neuartigen CDK7-Inhibitor vor. Weiterlesen

Biotech Networkshop 2011 – Coaching für Unternehmensgründer



Bild: Die Evangelische Akademie Tutzing

“Dieser Wokshop bietet genau das, was wir brauchen“, beurteilte ein Teilnehmer den Biotech Networkshop 2011, der jedes Jahr gemeinsam von Max-Planck-Innovation und Ascenion für die Wissenschaftler ihrer Partnerinstitute organisiert wird. Der Gründerworkshop, der Ende März in der Evangelischen Akademie Tutzing stattfand, bot Unternehmensgründern und Unternehmern im lebenswissenschaftlichen Bereich ein vielfältiges Programm mit wertvollen Informationen von der Vorbereitung über die Gründung bis zum Aufbau und Management eines erfolgreichen neuen Unternehmens. Weiterlesen

MI – Intern

Neue Projektmanagerin im Bereich Start-Ups



Georgiana Menny ist seit Juli 2011 Projektmanagerin für die Förderinitiative „Innovation trifft Management“ im Hause der Max-Planck-Innovation. Ziel der Initiative ist es, Ausgründungsprojekte, die sich in der Vorgründungsphase befinden, zielgerichtet durch externe Managementkompetenzen zu unterstützen. Weiterlesen

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team von Max-Planck-Innovation

Wir freuen uns über Anregungen, Wünsche oder Kritik per E-Mail an: redaktion@max-planck-innovation.de.

Newsletter
abonnieren / kündigen

Möchten Sie unsere Pressemeldungen und/oder Newsletter erhalten / abbestellen?

hier anmelden

Meet MI

28.06.2017

 

29.06.2017

11. Biotech NetWorkshop in München

weitere Veranstaltungen

Spin-off Nachrichten

29.09.2016

 

Evotec erreicht weiteren wichtigen präklinischen Meilenstein in Endometriose-Allianz mit Bayer. Mehr dazu

26.09.2016

 

MenloSystem bringt TeraSmart Spectrometer auf den Markt. Mehr dazu

24.09.2016

 

Alnylam gibt erste positive Ergebnisse einer Phase 1/2 Studie zu ALN-GO1 zur Behandlung von primärer Hyperoxalurie Typ 1 bekannt. Mehr dazu

weitere Kurznachrichten

Pressekontakt

Markus Berninger
Telefon: (089) 290919-30