Newsletter

Sollte dieser Newsletter von Ihrem Mail-Programm nicht korrekt angezeigt werden, klicken Sie bitte hier. Sie werden dann umgehend auf unsere Webseite weiterleitet.

Connecting Science and Business Nr. 1/2011

Aktuelles

Übernahme: Evotec übernimmt mit Kinaxo eine weitere Ausgründung der Max-Planck-Gesellschaft (MPG)



Bild: Evotec Labor (Quelle: Evotec)

Mit den Übernahmen der MPG-Ausgründungen Kinaxo und zuvor der Develogen AG werden nun gleich mehrere hervorragende Technologien aus verschiedenen Max-Planck-Instituten (MPI) unter dem Dach der Evotec AG, die seinerzeit ebenfalls aus einem MPI hervorgegangen war, kraftvoll zusammen- und fortgeführt. Weiterlesen

Preisverleihungen:
Zahlreiche Auszeichnungen für Wissenschaftler der Max-Planck-Gesellschaft



Die Forscher der Max-Planck-Institute (MPI) haben in den vergangenen Monaten einige sehr bedeutende Auszeichnungen erhalten. So geht der Leibniz-Preis 2011 an Wissenschaftler der Max-Planck-Gesellschaft (MPG). Darüber hinaus wurden sowohl in Europa als auch in Deutschland die meisten Grants des European Research Council an die MPG vergeben. Auch der Max-Planck-Forschungspreis 2011 und der Louis-Jeantet-Preis für Medizin geht an die Forscher der MPG. Weiterlesen

Technologietransfer

Neuerungen beim Life Science Inkubator



Bild: VLP Projektgruppe vor dem caesar in Bonn (Quelle: LSI)

Das in Deutschland einzigartige Inkubationskonzept des Life Science Inkubators (LSI) mit Sitz am Forschungszentrum caesar in Bonn nimmt Spin-off-Projekte aus den Bereichen Biotechnologie, Pharma und Medizintechnik in seinen Räumlichkeiten auf, um diese in ein finanzierungsfähiges Stadium zu bringen. Von der durch die Max-Planck-Innovation ins Leben gerufenen Organisation gibt es zurzeit viel Neues zu berichten. Neben dem Einstieg von zwei namhaften Forschungszentren als Gesellschafter hat LSI nun den Status einer Forschungseinrichtung. Darüber hinaus wird in Kürze ein weiteres Erfolg versprechendes Projekt inkubiert und das Pionier-Projekt „VLP“ geht nun in die Transferphase über. Eine neu ins Leben gerufene Zusammenarbeit mit dem HTGF soll neue Projekte bringen. Weiterlesen

SiPM-Technologie erzielt bahnbrechende Leistungsergebnisse und eröffnet vielversprechende Möglichkeiten für Anwendungen im Gesundheits- und Umweltsektor



Im März 2011 gab das Unternehmen Excelitas Technologies bahnbrechende Leistungsergebnisse mit seiner siliziumbasierten Festkörper-Photomultiplier (SiPM)-Technologie bekannt, die es von Max-Planck-Innovation lizenziert hat. SiPM eignet sich gut für eine Vielzahl von Detektionsverfahren mit geringer Lichtstärke in Analyseinstrumenten, klinischer Diagnostik und Biowissenschaften. Weiterlesen

Website des German Center for Research and Innovation in New York geht online - Förderung des transatlantischen Dialogs zwischen Akademia und Industrie



Vor einem Jahr wurde das German Center for Research and Innovation (GCRI) in New York von der Bundesministerin für Bildung und Forschung, Prof. Dr. Annette Schavan, und dem deutschen Botschafter in den USA, Dr. Klaus Scharioth, offiziell eröffnet. Jetzt steht auch die Website des GCRI zur Verfügung, die als Informationsplattform für die deutsche Forschungs- und Innovationslandschaft dienen soll. Weiterlesen

Schon über 1.000 Follower auf Twitter

Sind sie interessiert an aktuellen Technologieangeboten sowie aktuellen Informationen aus verschiedenen Forschungsbereichen der Max-Planck-Gesellschaft? Auf der Mikroblogging-Plattform erhalten bereits mehr als 1.000 Interessenten unsere Tweets unter www.twitter.com/mp_innovation.

weitere Technologieangebote

Veranstaltungen und Termine

BioVaria 2011 – Erfindungen aus dem Bereich Life Sciences am 24. Mai in München



Bild: Ca. 180 Vertreter von Pharma-, Biotech-, VC- und Technologietransfer-Unternehmen werden auf der BioVaria 2011 erwartet.

Zahlreiche Besucher werden auf der BioVaria 2011 erwartet, um sich über „Europe´s Next Top Technologies“, d.h. die neuesten lizenzierbaren Technologien aus führenden universitären und außeruniversitären Forschungseinrichtungen in Europa zu informieren. Max-Planck-Innovation ist auch dieses Jahr wieder Main-Partner und Mitorganisator der Technologiemesse, die dieses Jahr zum dritten Mal stattfindet. Weiterlesen

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team von Max-Planck-Innovation

Wir freuen uns über Anregungen, Wünsche oder Kritik per E-Mail an: redaktion@max-planck-innovation.de.

Newsletter
abonnieren / kündigen

Möchten Sie unsere Pressemeldungen und/oder Newsletter erhalten / abbestellen?

hier anmelden

Meet MI

22.08.2016

 

24.08.2016

Erstes Max Planck Alumni Symposium | Harnack-Haus Berlin

26.09.2016

 

27.09.2016

Start-up Days 2016 | Bonn

weitere Veranstaltungen

Spin-off Nachrichten

29.06.2016

 

Investmentgesellschaft Ellersbrook investiert in Evotecs TargetNASH Projekt zur Behandlung nichtalkoholischer Steatohepatitis (NASH). Mehr dazu

17.06.2016

 

Klinische Fallstudie zu MorphoSys-Wirkstoff MOR208 zeigt langanhaltende Komplettremission von aktuell 26 Monaten bei der Behandlung eines Blutkrebspatienten (DLBCL). Mehr dazu

16.06.2016

 

USPSTF nimmt Epigenomics‘ Bluttest Epi proColon® in Empfehlungen zur Darmkrebsvorsorge auf. Mehr dazu

weitere Kurznachrichten

Pressekontakt

Markus Berninger
Telefon: (089) 290919-30