Program Manager Start-up Inkubationsprogramm (m/w/d)


Zur Etablierung eines Inkubationsprogramms für Ausgründungen aus der Max-Planck-Gesellschaft suchen wir einen Program Manager (m/w/d) (in Vollzeit) um eine effiziente programmatische Unterstützung von Wissenschaftlern aus den Max-Planck-Instituten (MPIs) bei der Gründung von Unternehmen zu verantworten.

Die Max-Planck-Innovation GmbH (MI) in München ist die Technologietransfer-Einrichtung der Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V., einer der größten außeruniversitären Forschungseinrichtungen in Deutschland. Hauptaufgabe von MI ist neben der schutzrechtlichen Absicherung und Vermarktung der Forschungsergebnisse aus den 86 Max-Planck-Instituten die Unterstützung von Max-Planck-Wissenschaftlern bei der Gründung von High-Tech Start-ups.

Zur Etablierung eines Inkubationsprogramms für Ausgründungen aus der Max-Planck-Gesellschaft suchen wir einen Program Manager (m/w/d) (in Vollzeit) um Aufbau, Entwicklung und Betreuung des Partnernetzwerks für das Inkubationsprogramm eigenständig zu
verantworten.

 

Ihre Mission

  • Programm Design: eigenständige konzeptionelle Planung, Strukturierung, Umsetzung sowie inhaltliche Weiterentwicklung des Inkubationsprogramms in Abstimmung mit der Leitung Start-up Inkubationsprogramm
  • Bedarfsorientierte Auswahl der Programmelemente und -inhalte sowie fortlaufende Reflexion der Prozesse, Methoden und Aktivitäten zur kontinuierlichen Weiterentwicklung des Programms
  • Fortlaufende inhaltliche Navigation und Unterstützung von Start-up-Teams im Programm
  • Selektion und Briefing geeigneter Trainer/innen und Expert/innen sowie Moderation von Programmevents und Workshops
  • Koordination sämtlicher Aktivitäten zur operativen Vorbereitung und Umsetzung von Programmevents mit Operations Management
  • Abstimmung mit Marketing Management hinsichtlich zielgruppenorientierter Vermarktung der Programmelemente

 

Ihr Profil
Als Idealkandidat (m/w/d) erfüllen Sie folgende Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im Bereich Betriebswirtschaft oder Naturwissenschaften - idealerweise mit Schwerpunkten im Bereich Entrepreneurship

  • Eigene Gründungserfahrung oder mindestens dreijährige, einschlägige Erfahrung mit Inkubatoren oder Akzeleratoren, idealerweise im Hightech-Bereich

  • Methodenkompetenz in Bezug auf die Konzeption und Umsetzung von Entrepreneurship-Programmen, -Trainings und -Workshops

  • Erfahrungen im Technologietransfer oder in der Zusammenarbeit mit Forschungseinrichtungen

  • Breites berufliches Netzwerk zu Trainern, Experten und Dozenten im Gründungsbereich

  • Analytische Stärke und strukturierte, organisierte und eigenständige Arbeitsweise

  • Unternehmerisches Denken und Handeln sowie Umsetzungsstärke

  • Kommunikationstalent mit hoher Kundenorientierung

  • Teamfähigkeit und ein hohes Maß an intrinsischer Motivation, Belastbarkeit und Engagement

 

Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD Bund) je nach Qualifikation mit entsprechenden Sozialleistungen.
Wenn Sie Interesse an der beschriebenen Tätigkeit haben und hierfür die gewünschten Kenntnisse und Fähigkeiten mitbringen, senden Sie bitte Ihre aussagefähige Bewerbung an:

personal@max-planck-innovation.de

Nähere Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten finden Sie unter www.max-planck-innovation.de/datenschutz-stellenausschreibung.html

Für eventuelle Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Leiter Start-up Inkubationsprogramm

Dr. Philipp Topic

Magister Wirtschaftswissenschaften

Telefon: 089 / 29 09 19-50
E-Mail:
topic@max-planck-innovation.de